home button

ONLINE ANFRAGE

Download Broschüren

NL EN
+49 (0) 2332 4632
Mailen Sie uns

 

Die neue Drückbank, die diese Woche bei Orfa Visser aufgestellt wurde, ist die stärkste Maschine, die momentan in Europa zu finden is.

Mit dieser Maschinen kann man bis zu 20mm Aluminium, Stahl bis 15mm oder Edelstahl bis 12mm umformen.

IMG_0020

 

 

Orfa Visser hat vor kurzem seinen Maschinenpark erweitert. Dadurch wurde die Stromversorgung im Haus zu schwach. Demzufolge mussten wir neue Schaltschränke installieren, die die erhöhte Stromkapazität liefern können.

Die ESEF ist die größte und wichtigste Fachmesse in Benelux auf dem Gebiet Zuliefern, Beschaffung, Produktentwicklung und Engineering und findet alle 2 Jahr in Utrecht statt.

 In diesem Jahr wurde unser Messestand von vielen Besuchern als einer der prächtigsten und auffälligsten auf der ganzen Messe bezeichnet.

ESEF-01

Der Stand mit dem Thema “Orfa Visser 90 Jahr eiskalt der beste” stand ganz unter dem Zeichen der zu diesem Jubiläum durchgeführten Reise aller Mitarbeiter und deren Partner an den Polarkreis im finnischen Lappland. Der Eisbrecher als auffälligstes Besonderheit, die Sitzgruppen, die dem Eishotel nachempfunden waren und das ganze Team von Orfa Visser auf einem großen Wandbild waren die Anziehungspunkte auf unserem Stand.

Im Vorfeld wurden mit einer Mailing alle unsere Geschäftspartner, auch die zukünftigen, auf unseren Stand eingeladen. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Kaltgetränk konnte in gemütlicher Atmosphäre über die Möglichkeiten und die Kontinuität gesprochen werden, die Orfa Visser seinen Kunden jetzt und in Zukunft bieten kann. 

Niemand musste übrigens mit leeren Händen nach Hause gehen, immerhin bekamen alle Eingeladenen eine Tasche gefüllt mit einer Flasche Jägermeister, der natürlich ebenfalls “eiskalt” zu genießen ist. 

Am Ende eines jeden Messetages nahmen die Visitenkarten unserer Besucher an einer Verlosung teil. Es konnte eine Eiswürfelmaschine gewonnen werden. 

Als glückliche Gewinner wurden gezogen:

Di. 11. März 2014    Herr R. Boudrie van Metaalbewerking Boudrie Oldenzaal

Mi. 12. März 2014    Herr M. van Eeuwen van ATC Zoeterwoude

Do.13. März 2014    Herr H. van der Sluis van F.I.B. Leeuwarden

Fr. 14. März 2014    Herr E. van der Heijden van A.O. Smith 

Wir danken allen unseren Besuchern, die die ESEF 2014 zu einer erfolgreichen Veranstaltung für Orfa Visser gemacht haben.

ESEF-03

 

 

 

Nach der jüngsten großzügigen Erweiterung der Betriebs- und Gebäudeflächen geht es immer weiter.

Nachdem vor gar nicht allzu langer Zeit eine neue Laserschneidanlage in Betrieb genommen werden konnte, wurde nun dem Maschinenpark eine hochmoderne Punktschweißmaschine hinzugefügt. Diese Punktschweißmaschine (siehe Foto) wurde gemäß den neuesten Gesichtspunkten ausgelegt und wird speziell für das Punktschweißen von Aluminiumteilen eingesetzt.

Diese Punktschweißmaschine verwendet die sog. Invertertechnik, d.h. dass die dreiphasige Netzspannung in eine Blockspannung von 1000 Hz umgewandelt und dann in hohe Stromstärke und niedrige Spannung transformiert und danach gleichgerichtet wird.

So entsteht ein konstanter Gleichstrom, der dank der hohen Frequenz mit großer Genauigkeit in Millisekunden steuerbar ist. Durch diese Technik können kurze der Taktzeiten und ein konstanter Schweißstrom realisiert werden.

Damit auch größere Werkstücke auf dieser Maschine positioniert werden können, wurde zusätzlich ein einfach zu bedienender Schwenkarm angeschafft.

Diese neue Installation machte zudem eine neue und stärkere Verkabelung notwendig.

ORFA VISSER hofft, mit dieser Investition der wachsenden Nachfrage nach komplett zusammengestellten Produkten nachzukommen.

Afbeelding 230513 2Afbeelding 230513 1